hoch
runter

16. Juni 2020


SPORTABZEICHEN STATT WETTKAMPF

Wenn derzeit schon coronabedingt keine Wettkämpfe möglich sind: Sportabzeichenabnahme ist möglich und erlaubt.


So haben die Kids der U10- und U12-Gruppen des RLC die vergangenen Wochen damit verbracht, ihre Sportababzeichen erfolgreich abzulegen.
Die erste Übergabe fand gestern coronagerecht auf der Tribüne des Hohenhorst-Stadions an die Wettkampfgruppe U12 statt, übrigens fast ausschließlich Gold-Abzeichen.

Foto: von links: Helge Meise, Nùria Tornow Lafuente, Avan Nourshahi, Leni Nefedev, Tessa Ribbrock, Linus Kluge, die Geschwister Sophia Ermidou und Ioannis Ermidis, sowie Felix Banaszak.