13. KIA-ENGBERT-SPORTFEST

I Veranstaltungsseite I>
hoch
runter

03. März 2019


ERFOLGREICHER AUFTRITT DES RLC-NACHWUCHSES

Bei einem Hallensportfest in der Dortmunder Helmut-Körnig-Halle durften die U12- und U14-Athleten noch mal so richtig zeigen, was sie können.
Viele persönliche Bestleistungen und gute Platzierungen geben den 9 – 13jährigen Nachwuchsportlern sicherlich so richtig Auftrieb für die kommende Sommersaison.


Die U12-Kids gingen zeitplanbedingt über 50m, im Weitsprung und zum krönenden Abschluß im Staffellauf an den Start. Nachdem Jonas Bretschneider, Lasse Buschmeier, Anton Busert,  Avan Nourshahi, Ben Rusch, Jannis Seifer, Leo Schwakenberg und Len Wickert sowie Sophie Ermidis und Anna Liersch ihre Einzeldisziplinen ausnahmslos mit neuen Bestleistungen abgeschlossen hatten, durften die Jungen über 4x50m noch mal so richtig jubeln über Platz 1 und 4.
Leider waren die Wettkampfabläufe in Dortmund mal wieder völlig chaotisch: zu hohe Meldefelder (teilweise 60 und mehr Starterinnen im Weitsprung), im Weitsprung schlecht präparierte Anlagen, keine Siegerehrungen, die Urkunden, als sie denn endlich mal kamen, alle auf einen Haufen geworfen, nach dem Motte: Friss oder Stirb. Für die Kinder kein wirklich guter Zugang in die Leichtathletik als Wettkampfsportart.
So liegt es wieder an uns im Kreis Recklinghausen, unseren Kindern gute, freudvolle Wettkampfbedingungen im Sommer zu schaffen.
Auch die U14-Jugendlichen waren von den Zeitplanproblemen betroffen, konnten sie doch teilweise nur 2 Sprünge machen, um zur nächsten Disziplin hasten zu müssen. Trotzdem hatten auch Johanna Birkelbach, Daya Wellhöner, Lotte Bröker, Louisa Sürgit, Ilja Leibnitz, Hardy Opitz, Fabian Straberg, Michel Gellert und Felix Konermann durchaus ansprechende Leistungen und Platzierungen zu bieten.

Die Ergebnisse im Einzelnen s.u.

Foto: privat, die männliche U12-Mannschaft nachdem Staffellauf, v.li unten: Avan Nourshahi, Anton Busert, Len Wickert, Ben Rusch, obere Reihe von li: Trainer Carsten Praßni, Jonas Bretschneider, Lasse Buschmeier, Jannis Seifer, Leo Schwakenberg, Barbara Ziesmer-Praßni

 

Download: Ergebnisse_Hallenwettkampf_Dor.pdf