hoch
runter

15. Februar 2009


MORITZ HEITKAMP IM ENDLAUF BEI DJM

Bei den Deutschen Jugendhallenmeisterschaften am 14./15.02.2009 in Neubrandenburg belegte Moritz Heitkamp in 49,16 sec im B-Endlauf Rang vier, damit in der Gesamtrangliste den 8. Rang.

Die zweite RLC-Teilnehmerin, Julia Brenner, blieb über 200m im Rahmen ihrer Möglichkeiten und sammelte, wie von Trainer Ludger Zander geplant, erste Erfahrungen mit einer großen Meisterschaft. Sie hat noch zwei Jahre lang die Möglichkeit, ihre Leistungen in der Jugendklasse unter Beweis zu stellen.

Einen herzlichen Glückwunsch zum erfolgreichen Auftreten in Neubrandenburg an beide Athleten!