hoch
runter

20. September 2009


ERFOLGREICHES DUO: BRODA UND KOTTE

Bei den Kreismeisterschaften im 10km-Straßenlauf am 19.09. in Haltern-Sythen unterstrichen Birgit Broda, W45, und Julia Kotte, wJB, dass das weibliche Element im Recklinghäuser LC derzeit besonders gut in Form ist.

Auf der für sie ungewohnten Strecke siegte Birgit Broda in ihrer Alterklasse mit der Topzeit von 52:37min, 6:14min früher war Julia Kotte im Ziel, die sich damit ebenfalls Kreismeisterin nennen darf. Aber auch die männlichen Starter aus der Trainingsgruppe von Thomas Vogl konnten mit ihren Erfolgen zufrieden sein: Max Cegla, mJB, belegte in seiner Altersgruppe den 2. Rang (34:08min) vor seinen beiden A-Schüler-Mannschaftskollegen Nico Kottler (50:54min) und Stefan Müller (51:18min). Eine B-Jugendmannschaftswertung hätten die drei in jeden Falle gewonnen, wenn es die denn gegeben hätte. Und auch unser M40-Starter Martin Hartwig kam in guten 41:30min als 6. ins Ziel.

Herzlichen Glückwunsch an die erfolgreichen Athleten und ihren Trainer.

Foto von links: Trainer Thomas Vogl, Max Cegla, Martin Hartwig, Julia Kotte, Birgit Broda