3. Sparkassen-Abend-Lauf
Freitag, 28.08.2020

I Online-Anmeldung I>
I Veranstaltungsseite I>
I Streckenverlauf I>
hoch
runter

03. Juli 2009


DM - WIR KOMMEN!

Voller Vorfreude und mit der Hoffnung im Gepäck, bei den Deutschen Meisterschaften in Ulm einen neuen Kreisrekord über 4x100m der Männer aufzustellen, sind die RLC-Athleten René und Mark Bastkowski, Philipp Wieners und Moritz Heitkamp, begleitet von den Kollegen der 4x400m-Staffel der männlichen Jugend: Tobias Sobek, Cedric Hüsken und Jamil Stermer aus RE abgereist.

41,90sec - dies ist die magische Zahl, für die dann aber auch alles passen muss. Endlaufteilnahme, wie ihn die 4x400m-Jungs anstreben, wäre aber auch mit dieser Zeit noch vermessen.

Die Endlaufteilnahme liegt für die 4x400m-Läufer durchaus in Reichweite, nach Meldezeiten rangiert der RLC auf Platz 6. Vielleicht klappts ja, auch wenn der Vorlauf um 10.00 Uhr stattfindet, nicht gerade eine leistungsfördernde Uhrzeit für Athleten, die es gewöhnt sind, am späten Nachmittag oder Abend ins Rennen zu gehen. Aber Tobias, Cedric, Jamil und Moritz werden das Ding schon schaukeln.

Wir wünschen Euch viel Erfolg!!!

(Foto: hinten von links: Erfolgstrainer Ludger Zander, Mark Bastkowski, René Bastkowski, Philipp Wieners, Moritz Heitkamp, vorne von links: Tobias Sobek, Jamil Stermer, Cedric Hüsken)