13. KIA-ENGBERT-SPORTFEST

I Veranstaltungsseite I>
hoch
runter

22. Januar 2019


MAL GANZ OHNE SHORTIGHT…

Zur jährlichen Sportlerehrung bei Bürgermeister Tesche erschienen die nominierten RLC-Sportlerinnen und -sportler mal ganz ohne Sportbekleidung. Und siehe da: auch aktive und erfolgreiche Läufer können richtig elegant.

Geehrt werden Anfang des Jahre diejenigen Sportlerinnen und Sportler, die in ihren Disziplinen die Plätze eins bis drei bei Deutschen Meisterschaften belegen konnten.

 

Für den RLC waren dies: Detlev Niedanowski (M60), Platz 3 im Mehrkampf, Marie Cegla (W60), Platz 3 bei der DM im Nordic Walking, Dr. Antje Maas (W45) Platz 2 bei der DM im Nordic-Walking, Louisa Hassel (W15), Platz 2 über 800m sowie die 3 x 1000m-Staffel M40/45 in der Besetzung: Mark Peters, Arne Wendler und Jürgen Neuhausen, die bei der Langstaffel-DM einen tollen 2. Rang erkämpften.

Foto: G.Kefenbaum / Drei elegante, sichtlich gut gelaunte Herren plus Bürgermeister: vo. li. Jürgen Neuhausen, Mark Peters, Arne Wendler und Christoph Tesche