Landessportbund Nordrhein-Westfalen
"
hoch
runter

04. April 2022


RLC-QUARTETT BEIM MARATHON ERFOLGREICH!

Unter der Betreuung von RLC-Langstreckentrainer Thomas Vogl haben sich 4 gestandene RLC-Läufer aufgemacht, der DM Marathon in Hannover am 03.04.2022 bei bestem Marathonwetter ( dem einen oder anderen war es eher zu kalt) ihren Stempel aufzudrücken.


Matthias Amoneit, Martin Godde, Martin Hartwig und Marathonneueinsteiger Jürgen Neuhausen machten ihre Sache dabei so richtig gut. Matthias gelang ein guter Platz 14 in der AK 35 mit der erwünschten Zeit um 2:50h: nach 2:51,30h war er im Ziel, gefolgt von Jürgen Neuhausen, M55, der trotz seiner gesundheitlichen Probleme einen tollen 14. Platz in seiner Altersklasse in 3:16,10h belegen konnte. Martin Godde, gleiche Altersklasse, wurde 24. in der AK 55 in 3:39,27h trotz gesundheitlicher Einschränkungen in der Vorbereitung, Martin Hartwig, ebenfalls AK 55, folgte ihm in 3:39,41h quasi auf dem Fuße, er wurde 25.
Das Tüpfelchen auf dem i: die drei M55-Musketiere erliefen sich in der Mannschaftswertung M50/55 den 5. Rang! In der Mannschaftsgesamtwertung landeten Matthias Amoneit, Jürgen Neuhausen und Martin Godde auf einem richtig guten 23. Platz.

Den Marathonis und RLC-Lauftrainer Thomas Vogl herzliche Glückwünsche für ihr Abschneiden!

Foto: privat / von li: Martin Hartwig, Jürgen Neuhausen, Martin Godde und Thomas Vogl