hoch
runter

26. Januar 2020


RLC-HOCHSPRINGER IM AUFWIND

Drei jugendliche Hochspringer hatte Trainerin Uschi Götz-Trogemann zum Hallen-Hochsprungmeeting am 26.01.2020 in Unna gemeldet -  alle Drei erreichten Top-Platzierungen mit neuen persönlichen Bestleistungen.

 

Als Erster musste Ulf Trogemann an die Hochsprungmatte: nach 6 Sprüngen war sein Limit erreicht: Platz 1 mit 1,85m, PB!

Als nächstes durften Daya Wellhöner (W14) und Linda Beerhorst (W15) ihr Sprungtalent beweisen: Daya übersprang 1,52m, Platz 5 und natürlich PB. Linda Beerhorst sprang 1,40m und belegte in ihrer Altersklasse ebenfalls den 5. Rang.

Herzliche Glückwünsche an die jungen Athleten und ihre Trainerin.

Foto: die erfolgreichen Drei Ulf Trogemann, Daya Wellhöner und Linder Beerhorst