hoch
runter

07. Juli 2019


DIE ERFOLGE GEHEN WEITER!

Auch am 2.Tag der Westfälischen U18/U20-Meisterschaften lieferten die RLC-Athletinnen gute Leistungen ab. Die 4x100m-WJU18 der StG Recklinghausen-Hamm…


verbesserte ihre Saisonbestleistung auf jetzt 50,67sec, gleichbedeutend mit Rang 4, leider 4 Zehntel an der Quali zur Deutschen Jugendmeisterschaft vorbei. Die Mädels liefen in der Besetzung: Klara Engler, Paula Körner, Milagros Sievers und Miriam Doligkeit.
Milli, Miriam und Klara gingen anschließend noch über die 400m-Einzelstrecke auf die Bahn und belegten hier die Plätze drei, acht und neun (Milli: 59,81sec, Miriam: 63,24sec und Klara: 63,49sec).

Bei den Off. NRW-Meisterschaften der Frauen und Männer startete Franziska Köller ebenfalls über die Stadionrunde. Sie verbesserte dabei ihre seit 2016 bestehende Zeit auf jetzt 58,82sec und belegte bei internationaler Besetzung eine guten 9. Rang. (Foto)

Luisa Ott, die sich durch ihre gute Dreisprungleistung bei den Bezirksmeisterschaften für die Off. NRW.Meisterschaften als 12. der Meldeliste qualifiziert hatte, bestätigte diesen Platz mit einer Weite von 10,29m.

Allen beteiligten Athletinnen und Athleten sowie ihren Trainern herzliche Glückwünsche.